index-sehenswuerdigkeiten





Bergbahnen in Barcelona

Ob Montjuïc oder Tibidabo, die Standseilbahnen bringen Dich hoch.

* * *

flagge Funiculars en Barcelona    flagge Funiculares en Barcelona    flagge Bergbahnen in Barcelona

In Barcelona gibt es gleich drei verschiedenen Strecken auf denen noch Bergbahnen unterwegs sind. Hier wird oft fälschlicherweise von Zahnradbahnen gesprochen obwohl es sich um so genannte Standseil- oder auch Drahtseilbahnen handelt die auf Schienen fahren und eben durch diese Drahtseile bewegt werden. Die Bahnen sind...

die Bergbahn zum Tibidabo - Funicular del Tibidabo
die Bergbahn zum Montjuïc - Funicular del Montjuïc
die Bergbahn von Vallvidrera - im Westen von Barcelona



Die Bergbahn "Funicular de Tibidabo":

Barcelona

Seit ihrer Fertigstellung im Jahre 1901 hat sie unzählige Menschen auf den Tibidabo befördert. Ob Du nun mit der Metro oder dem Bus bis zur Avinguda del Tibidabo fährst, hier musst Du entweder mit der alten Straßenbahn, der "Tramvia Blau" oder mit dem Linienbus der Linie 196 bis hoch zur Station des Funiculars fahren. Von dort aus geht es dann mit einer Steigung von 27% Bergauf bis direkt zur Aussichtsplattform des Tibidabos.
So kommst Du zum Vergnügungspark und zum Fernsehturm Torre de Collserola.

Sie ist mit 111 Jahren die älteste und mit 1130 Metern auch die längste Standseilbahn in Katalonien. Mit 4,1 m/s bewältigt sie in weniger als 5 Minuten die 275 Höhenmeter und befördert in 2 Wagen, die immer gleichzeitig unterwegs sind, bis zu jeweils 112 Personen.

Barcelona

Barcelonas älteste Straßenbahn die Tramvia Blau

Die Bergbahnstationen sind ganzjährig geöffnet
Preis für Hin- und Rückfahrt beträgt 7,70 €

Öffnungszeiten:

Bitte siehe die Parköffnungszeiten

Adresse:

Tal-Station Funicular Tibidabo
Carrer de Gallarza, 2
08035 Barcelona

Berg-Station Funicular Tibidabo
Plaça del Tibidabo, 3
08035 Barcelona

Lageplan und die Wegbeschreibung zur den Stationen.

Wichtiger Hinweis:

Barcelona

Klicke bitte auf den Link oder auf den Kartenausschnitt. Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen.

Danach zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Lupe-Zeichen (= Suche) klicken.

Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.




Die Bergbahn "Funicular de Montjuïc":

Barcelona

Die Bergbahn vom Montjuïc ist die schnellste der in Barcelona noch fahrenden. Seit ihrer Generalüberholung, besser gesagt mit einer Rund um Erneuerung im Jahre 1992, fährt sie mit einer Geschwindigkeit von 10m/s (ca. 36 km/h) und legt so die 758 Meter lange Strecke von der Tal bis zur Bergstation in ca. 2 Minuten zurück. Der Großteil der Strecke führt durch Tunnel und zwischendurch kommt der Reisende immer wieder in den Genuss einer herrlichen Aussicht.

An der Bergstation angekommen hast Du mehrere Möglichkeiten. Einmal kannst Du hier Deine Montjuïc- Tour zu starten und den "Olympiaberg" mit all seinen Sehenswürdigkeiten genauestens zu erkunden oder mit der neuen Seilbahn bis hoch zur alten Festung fahren um von dort aus die herrliche Aussicht auf den Hafen und die Stadt zu genießen. Eine weitere Möglichkeit hast Du mit einer Fahrt hinunter bis ans Meer, nämlich mit der alten und bekanntesten Seilbahn Barcelonas über die Hafenanlagen bis zum Stadtteil La Barceloneta.

Mehr Information zu den beiden Seilbahnstationen findest Du unter: Die Seilbahnen von Barcelona

Barcelona

Die Bergbahnstationen sind ganzjährig geöffnet

Preis für Hinfahrt * 2,15 €
Preis für Hin und Rückfahrt * 4,30 €
* Für Inhaber der Barcelona Card ist die Fahrt kostenlos!

Fahrzeiten:

Vom 01.01. bis 28.02. ab 10:00 bis 18:00 Uhr
Vom 01.03. bis 31.05. ab 10:00 bis 19:00 Uhr
Vom 01.06. bis 30.09. ab 10:00 bis 21:00 Uhr
Vom 01.10. bis 31.10. ab 10:00 bis 19:00 Uhr
Vom 01.11. bis 31.12. ab 10:00 bis 18:00 Uhr

Barcelona

Adresse:

Tal-Station Funicular Montjuïc
Avinguda del Paral·lel , 1
08004 Barcelona

Berg-Station Funicular Montjuïc
Carretera de Montjuïc 66
08038 Barcelona


Lageplan und die Wegbeschreibung zur Berg- und Tal-Station.

Wichtiger Hinweis:

Barcelona

Klicke bitte auf den Link oder auf den Kartenausschnitt. Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen.

Danach zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Lupe-Zeichen (= Suche) klicken.

Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.




Die Bergbahn "Funicular de Vallvidrera":

Barcelona

Die Bergbahn von Vallvidrera fährt im Westen von Barcelona. Vallvidrera ist aber für den Tourismus noch weitgehend unbekannt aber das ändert sich so langsam denn wenn das Geld knapp wird, fragt man auch öfter einmal nach wie man denn so manche Dinge preiswerter gestalten kann...

So kann man, um auf den Tibidabo zu gelangen (wie oben beschrieben) bis zu 12,50 Euro ausgeben und dabei einige Highlights genießen. Das die 1906 erbaute Bahn heute Vollautomatisch und ohne Zugführer läuft ist die eine Sache.

Für Bahn-Liebhaber ist sie auf jeden Fall interessant.

Barcelona

Für Diejenigen die preisgünstig auf den Berg Tibidabo möchten, ist sie die preiswerteste Alternative und mit dem Zug bis Vallvidrera, dann mit der Standseilbahn und Bus der Linie 111 kostet das Achtung: NUR mit der T-10-Karte gerade mal 1,- Euro! Mit der Barcelona Card ist die Fahrt sogar frei!

Wer sich die Zeit nimmt und das kleine und sehr hügelige Vorörtchen Barcelonas "Vallvidrera" bei einem kleinen Spaziergang zu erkunden wird staunen über die herrlichen Häuser dort und über die fantastische Aussicht auf Barcelona, die hinter jeder Ecke lauert...

Auch die Strecke der kurzen Busfahrt bis zum Eingang des Tibidaboparks ist sehr schön.


Wie kommst du nun z.B. von der Plaça Catalunya aus nach Vallvidrera und von dort zum Tibidabo?

Barcelona

Dazu steigst Du in den kleinen U-Bahnhof, (Achtung: Hier irrt Google, denn der Bahnhof befindet sich bei Punkt "A" auf der Google-Karte in der Carrer Bergara Nr. 11.

Dort steigst Du in die S1 in Richtung Terrassa oder in die S2 in Richtung Sabadell und steigst an der Haltestelle "Peu del Funicular" aus.

Es ist wichtig, dass Du, bei der Hinfahrt, weder in den ersten noch in den letzten Wagon einsteigst, da sich bei denen die Türen an der Haltestelle "Peu del Funicular" nicht öffnen.

Nun gehst Du Einfach dem Schild Barcelona ein paar Meter nach und kommst automatisch zur Standseilbahn. An der Endstation der Seilbahn verlässt Du den kleinen Bahnhof und rechts um die Ecke ist die Bushaltestelle der Linie 111. Die bringt Dich dann bis zum Eingang der Aussichtsplattform des Tibidabo am Fuße der Kirche.

Talstation Funicular Vallvidrera:
Vallvidrera Inferior
08017 Barcelona

Bergstation Funicular Vallvidrera:
Vallvidrera Superior
08017 Barcelona

Falls du mit dem Auto nur zur Bahn möchtest.
Lageplan und die Wegbeschreibung zur Berg- und Tal-Station.

Wichtiger Hinweis:

Klicke bitte auf den Link oder auf den Kartenausschnitt. Nachdem sich daraufhin die Google-Seite geöffnet hat, bitte einfach (auf der linken Seite) Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen, Auto wählen und auf "Route berechnen" klicken.

Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet und auf der linken Seite zusätzlich im Detail beschrieben.




Meine persönliche Bewertung:

Für die Freunde der Berg- Standseil- oder auch Drahtseilbahnen ein Erlebnis der besonderen Art. Für mich war das auf jeden Fall sehr interessant!

happy-sun happy-sun happy-sun
empfehlenswert




Wenn Dir diese Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!

BarcelonaFolge mir auf Google+ Barcelona

CSS ist valide! nach oben

Günstige Mietwagen über car del mar.de

Buchungsmöglichkeit deines Hotels über Booking.com

Hotels-Flüge-Reisen allgemein