Strände

Die Strände in und um Tossa de Mar herum

* * *


Cala Canyelles mit seinem Yachthafen

Immer wieder werden die Strände von Tossa de Mar mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Das ist eine Auszeichnung für die besonders gute Wasserqualität und wird von der Foundation for Environmental Education in Europa immer nur dann verliehen, wenn die Badewasserqualität in der vergangenen Saison auf einem konstant hohen Standart gehalten wurde.

Nicht nur die Einhaltung genau festgelegter Kriterien für die Wasserqualität, sondern auch strenge Sicherheitsstandards sowie Serviceleistungen und Umweltauflagen für die umliegende Natur müssen eingehalten werden.

Wenn also eine Stadt mit dieser Flagge ausgezeichnet wird, dann sagt dies viel über einen besonders hohen Standart der Sauberkeit des Wassers und der umliegenden Natur aus.

Da sich viele Touristen leider keine allzu großen Gedanken um unsere Umwelt machen und es mit der Sauberkeit nicht so genau nehmen sorgt die Stadt Lloret de Mar mit einem hohen Kostenaufwand für die nötige Strand und Wasserreinigung. Wer einmal Nachts oder in den ganz frühen Morgenstunden an der Standpromenade entlang geht sieht die Maschinen und Reinigungskräfte, die dann wenn der Tourist schläft, dafür sorgen, dass er am nächsten Tag einen sauberen Strand vorfindet.

Die Benutzung der spanischen Strände ist, anders als z.B. in Italien, kostenlos… noch ist sie kostenlos und es liegt an uns allen, ob dies auch in Zukunft so bleibt…

Eine kleine Bitte:

Nimm alles was du mit an den Strand bringst wieder mit zurück...
Abfälle gehören in den Papierkorb, nicht in den Sand...
Verlasse den Strand so, wie du ihn auch gerne vorfinden möchtest...

die blaue Flagge für Tossa de Mar

In Tossa de Mar ist man zu Recht stolz auf seine Strände... und auf die blauen Flaggen!

Bitte nicht falsch verstehen, ich weiss, das betrifft nicht uns, sondern nur die Anderen... und nur für diejenigen die es angeht habe ich diese Worte geschrieben.

* * * * * * *


Zeichenerklärung:


Blaue Flagge
 Blaue Flagge 

 Sandstrand 

 Vermietung 

 Zugang 

 Toiletten 

 Dusche 

 Snakbar 

 Keine Hafenanlagen 

Parkplätze 

 erste Hilfe 

 Strandbar 

 Markierungsbojen 

Telefonzellen 

 Fotos verboten 

 Restaurant 

 Parasailing 

Boote erlaubt 

 Kajak 

 Schiffsan-/ableger 

 Fischerboote 

 Ausflugsboote 

 Sandstrand 

 Wasserskibob 

 Weg zum An-/Ableger 

 Segelboote 

 Segelbootschule 

 Tauchen 

 Tauchschule 

 Wasserski 

 Wasserskischule 



Wichtiger Hinweis:

An den Stränden von Tossa de Mar ist, je nach Zustand des Meeres, immer eine rote, gelbe oder grüne Flagge gehisst



  ROT = "GEFAHR!" 
Absolutes Verbot ins Wasser zu gehen
  GELB = "VORSICHT!" 
Das Baden ist nur mit Einschränkungen erlaubt
  GRÜN = "KEINE GEFAHR!" 
Das Baden im Meer ist ohne Einschränkungen erlaubt

3 Strände und 11 kleine Badebuchten erwarten Dich


Direkt in der Stadt findest Du die folgenden 3 Strände:

• Der Hauptstrand - Platja Gran

Tossas größter Strand liegt direkt an der Promenade und zu Füßen der Altstadt mit ihrer Burg und Stadtmauer. Der Strand wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Blaue Flagge



• Mar Menuda

Der Strand liegt gleich am Ende des Hauptstrandes und ist vor allem auch wegen der Tauchschule bei den Tauchern sehr beliebt.


Blaue Flagge



• Platja d'es Codolar

Der kleine Sandstrand liegt am südlichsten Punkt der Altstadt, unterhalb des "Loch von Tossa", in einer kleinen geschützten Bucht.







Außerhalb des Stadtkerns findest Du die folgenden 11 Buchten:



• Cala Bona

Die Bucht liegt 3 km nördlich von Tossa und hat nur einen kleinen Sandstrand. Der nur wenige Meter kurze Strand liegt sehr geschützt in einer kleinen Felsenbucht.







• Cala Llevadó

Der Strand liegt 3 km südlich von Tossa, am gleichnamigen Campingplatz und einer Apartmentanlage. Um ans Meer zu gelangen musst Du über den Campingplatz und durch die Anlage. Dein Fahrzeug muss vor der Schranke des Eingangs zum Campingplatz abgestellt werden.


Achtung: Keine Serviceeinrichtungen.



• Cala Figuera

Dieser Naktbadestrand liegt 3 km südlich von Tossa, neben der Cala d'en Carlos.







• Cala d'en Carlos

Diese schöne Bucht befindet sich neben der Cala Llevado. Um sie zu erreichen, musst Du am Meer entlang in südlicher Richtung gehen.







• Platges de Llorell

Eigentlich handelt es sich hier um 2 Strände, die 3,5 km südlich von Tossa liegen. Der Strand ist unterteilt in Cala Llevant und Cala Garbí und liegt unterhalb der Siedlung (Urbanizació) Santa Maria de Llorell.





• Porto Pi

Dieser kleine Sandstrand liegt 3,5 km südlich und da er unterhalb der Felsen liegt, ist er nur schwer zugänglich. Der Strand liegt in der Verlängerung der Platges de Llorell.






• Cala Pola

Diese sehr schöne kleine Bucht liegt 4 km nördlich von Tossa am Cala Pola Campingplatz. Sie ist (wegen der schroffen Felsen) die typische Costa Brava Bucht.






• Cala Giverola

Diese traumhaft schöne Bucht liegt 5 km nördlich von Tossa. Sie ist einfach zu erreichen und Du findest dort, neben anderem, auch ein gutes Restaurant.






• Cala Morisca

5 km von Tossa aus in südlicher Richtung, liegt diese kleine natürliche und "wilde" Bucht.




Leider gibt es hier keine Serviceeinrichtungen.



• Cala Futadera

6 km nördlich von Tossa befindet sich diese kleine, sehr ruhige Bucht. Wegen der Sonne solltest Du diese Bucht am besten morgens besuchen.



Leider gibt es hier keine Serviceeinrichtungen.



• Cala Salions

8 km nördlich von Tossa liegt diese Bucht in der gleichnamigen Siedlung.







Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!


Wegweiser

mehr dazu