Portaferrissa

Font de la Portaferrissa

der Brunnen an einem der ehemaligen Stadttore

Diese Sehenswürdigkeit steht auch auf dem Programm des Stadtrundgangs Teil 2 - das gotische Viertel


flag Font de la Portaferrissa
flag Fuente de la Puertaferisa
flag Brunnen am Eisentor

Zunächst wurde sie zum Schutz der Stadtbevölkerung und des Hafens von Barcelona errichtet aber immer wieder änderte sich ihre Daseinsberechtigung. Im Laufe der Jahrhunderte herrschten dort die unterschiedlichsten Systeme.

Hier, zu Beginn der Straße, befand sich eines der eisernen Tore (Portas) aus der alten Stadtmauer. Ferro bedeutet Eisen und Ferrissas wurden die Eisenstangen genannt mit denen man nachmaß ob die Karren auch, von der Breite her, durch die Straßen des gotischen Viertes passten. Das ging schnell und war bequem für die Wächter an den Toren.


Font de la Portaferrissa

Am Toreingang befand sich aber auch einer der Brunnen der Stadt und diente zur Wasserversorgung. Es handelt sich also um Trinkwasser und noch heute existiert dieser Brunnnen. Er ist öffentlich und so manch durstiger Barcelonabesucher konnte hier seinen Durst stillen.

Für den Brunnenbau wurden Steine aus dem nahe gelegenen Montjuïc herangeholt und die Wand wurde später mit herrlicher Keramik versehen. Wer nun den Brunnen gebaut hat ist nicht überliefert. Die Schrift stammt aus 1680 und der Boden vor der Keramik wurde 1959 von Joan Baptista Guivernau angebracht.


Brunnen von Portaferrissa Brunnen von Portaferrissa Brunnen von Portaferrissa


Der Brunnen heist "Font de la Portaferrissa" und wurde nach dem Eingangstor der zweiten Stadtmauer benannt "Ferriça" nach "la puerta Ferriça" und von hier aus wurden die Haushalte mit Wasser versorgt. Der Patronatsheilige "San Josep Oriol" ist auch auf der Keramik zu sehen. Er überfliegt hier das Stadttor in die Stadt.

Adresse:
Carrer de Portaferrissa, 2 / La Rambla, 116
08002 Barcelona

Hier findest du den Lageplan und die Wegbeschreibung.

Hinweis:
Klicke bitte auf: "Weitere Optionen". Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen, zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Suchzeichen (Lupe) klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.


Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!


Alle Sehenswürdigkeiten Barcelonas auf der Karte

Wegweiser

mehr dazu