Altstadt Barcelona

Die Altstadt von Barcelona

hier schlägt das Herz der katalanischen Hauptstadt


flag-cat Ciutat Vella
flag-es Ciudad antigua
flag-de Altstadt

Letzte Aktualisierung: 17. April 2019

Im Laufe von über 2000 Jahren hat sich das Stadtbild von Barcelona doch sehr stark verändert. Dazu beigetragen haben auch die beiden Weltausstellungen von 1888 und 1929.

Kein Ereignis hat die Stadt jedoch dermaßen verändert wie die olympischen Sommerspiele im Jahr 1992. Hier ist nun mein Versuch eine kleine Brücke zwischen gestern und heute zu schlagen...

Nachfolgend habe ich dir einmal die 10 wichtigsten "Ecken" in der Altstadt aufgelistet und kurz beschrieben. Wenn du weitere, ausführlich beschriebene Infos zu den einzelnen Punkten suchst, klicke einfach auf die dort verlinkten Seiten.

zur vergrößerung der Karte klicke bitte (oben rechts) auf Größere Karte



Las Ramblas

Dieser beliebte Boulevard ist ca.1,25 km lang und die wohl bekannteste Flaniermeile der Stadt. Er führt, im Norden von der Plaça de Catalunya bis hinunter zum Kolumbusdenkmal, das kurz vor dem alten Hafen steht. Die Ramblas verlaufen in der Mitte denn rechts und links befinden sich zwei Einbahnstraßen die dem Straßenverkehr zur Verfügung stehen...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen


El Raval

Hier gibt es noch vieles vom alten, ursprünglichen Barcelona zu sehen und zu erleben. Hier gibt es Cafés und Bars die zum Teil noch mit dem Mobiliar vergangener Zeiten ausgestattet sind und auf ein Alter von mehr als 100 Jahre zurückblicken können. Hier gibt es ein Restaurant "Romesco" in dem du (falls du einen der ca. 40 Sitzplätze erwischst, auch für 5,- Euro nicht nur etwas leckeres zum Essen bekommst sondern auch satt werden kannst...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen

Das jüdische Viertel von Barcelona Das jüdische Viertel von Barcelona Das jüdische Viertel von Barcelona

Port Vell

Wenn Du von der Plaça Catalunya aus über die Ramblas zum Hafen gehst, beginnt dieser gleich hinter dem Kolumbusdenkmal das 60 Meter hoch am Ende der Ramblas steht. Die sehr gut erhaltenen Hafengebäude der Verwaltungs- und der Zollbehörden sind eine Augenweide. Alles was dahinter liegt, gehört zum alten Hafen von Barcelona. Dazu gehören auch der Holzsteeg und das Einkaufszentrum Maremagnum...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen


La Barceloneta

Der Stadtteil Barceloneta liegt am Ende des Hafenviertels und ist bei den Einwohnern von Barcelona und bei den Touristen gleichermaßen beliebt. Die schönsten Strände der Stadt befinden sich hier und verbinden aufgereiht an der Uferpromenade den alten Hafen (Port Vell) mit dem neuen Hafen (Port olimpic)...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen


El Born

Für mich und meinen "Gusto" liegt hier Barcelonas schönstes Viertel. Obwohl dieser Stadtteil ofiziell "Sant Pere, Santa Caterina i la Ribera" heißt, wird er von der Bevölkerung meist liebevoll nur "el Born" genannt. Auf zur Kathedrale des Meeres (Santa Maria del Mar) zum Parc de la Ciutadella und bis zum Picasso-Museum

Mehr Infos und Wegbeschreibungen


Parc de la Ciutadella

Der Parc de la Ciutadella liegt in der Altstadt zwischen dem Triumphbogen und dem Barcelona Zoo. Diese zur Weltausstellung 1888 angelegte Parkanlage befindet sich in der ehemaligen Festung (Zitadelle) von Barcelona. Daher stammt auch der Name des Parks. Wie eine grüne Lunge wirkt der, über 17 Hektar große, Gaten - Park in dem die Menschen oft und gerne ihre Freizeit verbringen...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen

Las Ramblas in Barcelona Las Ramblas in Barcelona Las Ramblas in Barcelona

La Ribera:

Oft werde ich nach "el Born" gefragt denn dieser Teil Barcelonas ist den Besuchern meist schon vor der Ankunft bekannt. Umso erstaunter sind die meisten dann, wenn sie erfahren das dies der ofizielle Name des Viertels ist. Selbst die Barcelonesen reden fast nur über el Born und selten über la Ribera...

Mehr Infos unter "El Born"


Santa Caterina:

Zu früheren Zeiten war es nicht gerade sehr ratsam, sich vor allem bei Dunkelheit in diesem Teil Barcelonas aufzuhalten aber hier hat sich auch einiges zum positiven verändert. In Sichtweite der Kathedrale von Barcelona liegt eine der beliebtesten Markthallen der Stadt. Der "Mercat de Santa Caterina" ist nicht nur wegen seiner auffälligen, gewölbten und bunten Dachkonstruktion sehenswert...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen


Barrio Gótico:

Das gotische Viertel liegt im Zentrum der Altstadt. El Raval liegt westlich der Ramblas, La Barceloneta liegt südlich und grenzt somit direkt ans Meer. Sant Pere, Santa Caterina und la Ribera liegen im Osten der Altstadt.

Nicht nur bei den Millionen Touristen ist die unangefochtene Nummer eins in Barcelona, das gotische Viertel. Hier gibt es sehr viel zu sehen und in den Geschäften und Boutiquen ist besonders an Wochenenden der Teufel los.

Mehr Infos und Wegbeschreibungen


Barrio Judío:

Barcelona ist die Stadt mit der größten jüdischen Gemeinde in ganz Spanien. Nach dem Verlassen der Stadt, aus Angst um ihr Leben, zum Ende des 14ten Jahrhunderts, leben heute wieder ca. 5000 Menschen jüdischen Glaubens in Barcelona.

Man sagt, dass schon zur Zeit der Römer Juden in Barcelona gelebt hätten. Dokumente belegen ihren Aufenthalt allerdings erst ab dem 8. Jahrhundert. Zunächst ein sehr angesehenes Volk wurde ihnen das Leben, ab der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, wegen des aufkommenden Antisemitismus, zur Hölle gemacht...

Mehr Infos und Wegbeschreibungen



Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!



Wegweiser

mehr dazu