Palau Güell

Sehenswürdigkeiten

Palau Güell

Das erste große Werk von Antoni Gaudí


flagPalau Güell
flagPalacio Güell
flagPalast Güell


Für seinen Auftraggeber, Mäzen, Gönner und späteren Freund, den Grafen Eusebi Güell erbaute Antoni Gaudí zwischen 1885 und 1889 dieses herrliche Stadthaus. Weg vom Althergebrachten war hier Gaudís Devise und man merkt deutlich wie er hier beginnt, die architektonische Richtung auf neue Wege umzuleiten.

Palau Güell

Zum ersten Male zeigt sich hier seine eigene Art Strukturelemente in die Dekoration einfließen zu lassen. Hier wird eigentlich sein Stil geboren und der kommt bei seinen späteren Werken immer mehr zum Vorschein. Gaudí hat der Natur einiges "abgeschaut" und das sollte ihm auch später noch sehr von Nutzen werden.

Durch die beiden großen Tore in der Front fuhren früher die Pferdefuhrwerke in den Innenteil des Gebäudes. Dort befanden sich die Pferdeställe und Vorratsräume. Hausgäste gelangten dagegen über Treppen ins Innere der oberen Stockwerke.

Die Fassade erinnert an die venezianischen Paläste. Im Innern fallen besonders die aufwändigen Gewölbe auf. Auf dem flachen Dach findest Du 18 dieser typischen, mit Keramik "verschnörkelten" Gaudí-Figuren, die er hier als Schornsteine einsetzte.

Alles in Allem hat Antoni Gaudí mit diesem Palast seinem Freund Eusebi Güell ein weiteres Denkmal gesetzt!

1984 wurde der Palau Güell von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Nachdem die Renovierungsarbeiten abgeschlossen waren, wurde der Palau Güell am 26. Mai 2011 wieder eröffnet.


Palau Güell Palau Güell




Meine persönliche Bewertung:

Eines der ganz frühen Werke von Antoni Gaudí. Bei einem Besuch der Ramblas von Barcelona findest Du diesen sehenswerten herrlichen Palast in einer Seitenstraße gegenüber dem Zugang zur Plaça Reial.



empfehlenswert




Palau Güell Palau Güell

Palau Güell Palau Güell


Adresse:
Palau Güell
Calle Nueva de la Rambla, 3 - 5
08001 Barcelona

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag vom 1.4. bis 30.9. von 10:00 bis 20:00 Uhr
(letzter Einlass, 19:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag vom 1.10. bis 31.3. von 10:00 bis 17:30 Uhr
(letzter Einlass, 16:30 Uhr

An Feiertagen und vom 6. bis 13. 1. geschlossen.
Tel.: 93 3173974 und 93 3173978
Fax: 93 4725772
Webseite: www.palauguell.cat

Eintrittspreise:
Erwachsene: 12,- €
Jugendliche und Studenten bis 25: 9,- €
Infos per Kopfhörer (Audiotour) sind auch in Deutsch im Eintrittspreis enthalten
Eintrittskarten zum Überspringen der Warteschlage, erhältst du bei TicketBar


Rolli Informative Hinweise für Rollstuhlfahrer/innen:

Bis auf die Dachterrasse sind Räumlichkeiten des Palau Güells für Rollstuhlfahrer/innen befahrbar. Die Rollstuhlgerechten sanitären Anlagen befinden sich im Erdgeschoss. Wegen einiger nicht ganz einfach zu überwindenden Rampen empfehle ich hier allerdings eine Begleitperson.

Siehe bitte auch die Seite: "Mit dem Rollstuhl durch Barcelona"


Dein Weg zum Palau Güell

Klicke bitte auf "Größere Karte ansehen". Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen, zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Lupe-Zeichen (= Suche) klicken.
Dann wird der Weg von deinem Standort aus automatisch auf der Karte angezeigt.

Der Palau Güell ist erreichbar mit der Metrolinie  L3 , bis Liceu, mit den Bussen der Linien 14, 59, 91 und 120, mit den Zügen L6, L7, S1, S2, S5 und S55 (bis Palça Catalunya ca. 750 m auf Las Ramblas) oder mit dem Auto (nächstgelegenes Parkhaus am Kolumbusdenkmal ca. 400m entfernt). Bei der Stadtrundfahrt mit dem Hop on, Hop off Bus gilt die Haltestelle "Kolumbusdenkmal".

Mehr Infos dazu unter: Hop on, Hop off Tour.


Freikarten für den Eintritt in den Palau Güell

In der Zeit vom 1.4. bis 31.10. werden Sonntagsnachmittags eine mir leider unbekannte Anzahl von kostenlosen Eintrittskarten für den Palau Guell vergeben. Diese Tickets werden (solange der Vorrat reicht) an Sonntagen von 16:45 bis 19:00 Uhr verteilt und damit ist dann der Eintritt von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr kostenlos!

Es lohnt sich also schon etwas früher dort zu sein um sich an die Schlange derjenigen anzustellen die darauf hoffen eines dieser Tickets zu ergattern.

Ich wünsche euch allen viel Glück!


Sehenswürdigkeiten Barcelonas

Damit du weißt wo sich die Sehenswürdigkeiten befinden

Wegweiser

mehr dazu  

Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!