Plaça de John Lennon

Plaça de John Lennon

Im Stadtteil Gracia gelegener, autofreier und sehr ruhiger Platz


Plaza de John Lennon in Barcelona

flag-catPlaça de John Lennon    
flag-esPlaza de John Lennon    
flag-deder John Lennon Platz

Letzte Aktualisierung: 17. Juli 2019

Manchmal gehe ich ohne ein bestimmtest Ziel durch Barcelona und bin immer wieder überrascht, was mir alles so über den Weg läuft oder besser vor meinen Augen auftaucht. Dabei habe ich schon die tollsten Sachen erlebt und viele Dinge gefunden, von den ich nicht einmal wusste das es sie gibt...



Mit meiner Schwester Marlene war ich Anfang Juni unterwegs um einige Fotos von Markthallen aufzunehmen um die in meine Serie über die Markthallen Barcelonas einzubauen. Unter anderem haben wir auch die Markthalle vom "Mercat de l'Abaceria Central", im Stadtteil Gracia, besucht...

Die Markthalle fand ich jetzt (vor allem im Innern) nicht so sehenswert aber wir sind dann noch ein paar Seitenstraßen weiter gegangen weil ich diesen Teil von Gracia noch nicht kannte. Wir kamen an einen kleinen Platz der sehr ruhig gelegen war und weil es dort eine kleine Terrasse gab und gerade ein Tisch frei wurde, haben wir uns entschlossen eine Kaffeepause einzulegen und nahmen Platz.

Als John Lennon Fan, ich bin schließlich mit den Beatles "aufgewachsen", fiel mir sofort auf, das mich auf der Karte ein Foto von ihm anlachte und ein wenig verwundert war ich schon. Das Lokal trägt den Namen "Café Lennon" und davon hatte ich noch nie gehört.

Gedenktafel in Form einer Schallplattedie Plaza mit Spielplatz und Terrasse des Café Lennon

Ich wollte mir den Namen des Platzes notieren und bin aus allen Wolken gefallen als ich sah wie der Name war. Auf der kleinen Marmorplatte stand doch tatsächlich "Plaça de John Lennon". Ich dachte echt mit tritt ein Pferd...

Meine Recherchen ergaben dann, das es diesen Platz schon seit 1993 gibt. Ich fasse es nicht! Alle Platten der Beatles befinden sich in meiner Sammlung und als "großer" John Lennon Fan, natürlich auch die, die er mit der Plastic Ono Band herausgebracht hat.

Ich habe mit Tränen in den Augen in New York vor dem Dakota Building, dort, wo er am 08.12.1980 von Mark Chapman erschossen wurde, gestanden und war kurz nach seinem 25sten Todestag in dem Teil des Central Parks der, nach einem seiner Lieder, Strawberry Fields heißt und dort an dem zu seinen Ehren angelegten "Imagine-Mosaik".

Imagine-Mosaik im Central Park New Yorkdas Imagine-Mosaik im Central Park New York am 21.12.2005

Ich weiß das John mit zweitem Vornamen Winston heißt, das er sehr stark kurzsichtig war. Das er schon mit 15 seine erste Band "The Quarrymen" gründete und erst später Paul McCartney und George Harrison in seiner Band aufnahm. Später nannte er sie "Jonny and the Moondoggs" danach "Silver Beatles" und "Beetles". Dann endlich kam der Name "The Beatles" und wurde zum Inbegriff einer Zeit zu der ich schon leben durfte. Ich weiß, das er immer wieder gegen den Vietnamkrieg demonstrierte und das er vom amerikanischen Sicherheitsdienst beschattet wurde.

Ich weiß, das er, um Tumulte zu vermeiden, oft unter falschem Namen, wie zum Beispiel sogar im New Yorker Madison Square Garden, unter Dr. Winston O. Reggea, Dr. Dream oder Captain Kundalini, Konzerte gegeben hat. Ich weiß so viel von ihm... aber das es in Barcelona schon seit dem 1. Mai 1993 eine "Plaça de John Lennon" gibt, das wusste ich nicht und das erfuhr ich erst 25 Jahre später...

Gedenktafel in Form einer Schallplattedie Gedenktafel in Form einer Schallplatte an einer der Hauswände

Der damalige Bürgermeister von Barcelona, Pasqual Maragall, kämpfte mit seinem Stadtrat gegen eine Gruppe von Anwohnern des Platzes, weil diese den Platz lieber einem katalanischen Künstler widmen wollten. Maragall setzte sich durch und auf Grund der, auch privaten, Einsätze John Lennons für den Frieden wurde eine riesige Gedenktafel in Form einer Schallplatte angebracht auf der als Titel einer der legendären Sätze von John Lennon (in katalanischer Sprache) steht:

"Done una oportunitat a la pau"
("Give Peace a Chance")
("Gib dem Frieden eine Chance")

Barcelonas Bürgermeister eröffnete diesen Platz obwohl er wusste das die Eröffnungsfeier von den Gegnern sabotiert werden sollte. So fand man Körbe voller Tomaten die als Wurfgeschossen verwendet werden sollten.

Alles verlief aber ruhig und geordnet und so gibt man bis heute "dem Frieden eine Chance".

Apropos Frieden: Barcelona ist eine Großstadt und dort sind Tag täglich sehr viele Menschen unterwegs. Es gibt ein hohes Verkehrsaufkommen und Barcelona ist leider auch ein laute Stadt. Hier auf diesem kleinen Platz fahren keine Autos und obwohl hier sogar ein Kinderspielplatz angelegt wurde, ist das Erste was einem auffällt wenn man diesen Platz betritt, die Ruhe die man hier finden kann...

Leser dieser Seite die in meinem Alter sind (ich bin Baujahr 1952) die werden sowieso herfinden aber dies ist auch ein Tipp für Familien mit Kindern. Papa und Mama trinken einen Kaffee oder essen ein paar Tapas auf der Terrasse des "Cafe Lennon" und die Kinder schaukeln, rutschen und spielen gleich nebenan auf dem Spielplatz.

So haben alle etwas davon und ich habe wieder einmal, ohne danach zu suchen, ein kleines Juwel in "meinem" Barcelona gefunden.

Adresse:
Plaça de John Lennon
08012 Barcelona


Meine persönliche Bewertung:

Wenn ich im Café Lennon einen Kaffee trinke, träume ich mich in meine Jugend und die Beatleszeit zurück. Ich setze mich auf die Terrasse und genieße die Stille die in Barcelona sonst leider selten zu genießen ist.

smilie smilie smilie
empfehlenswert


Hier findest du den Lageplan und die Wegbeschreibung


Klicke bitte auf "Größere Karte ansehen" und nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen, zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Lupe-Zeichen (= Suche) klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.


Alle Sehenswürdigkeiten Barcelonas auf der Karte


Klicke bitte oben rechts auf die Karte [   ] um sie zu vergrößern. Nachdem sich die Google-Seite geöffnet hat, trage deinen Standort (Hausnummer und Straße) ein und wähle zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger und klicke auf das Suche-Zeichen (=Lupe ). Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.

Wegweiser

mehr dazu