Hausberg Montjuïc

Montjuïc

Der Hausberg von Barcelona


Palau de la Música Catalana

flag Montjuïc
flag Montjuic
flag Jüdischer Berg

Wegen seinem, für uns Deutsche, oft schier unaussprechlichen Namen wird er von vielen auch einfach nur "Olympiaberg" genannt. Dabei ist die Aussprache (Lautschrift: Montschwick) eigentlich nicht so schwer.

plaza España
Blick von der Aussichtsplattform vor dem Nationalpalast auf die Stadt

Er ist wohl der meistbesuchte Berg in Barcelona denn hier findest Du einiges an Sehenswürdigkeiten. Wenn Du von der Plaza de España aus kommst, dann wirst Du zunächst durch das Messegelände direkt an den Brunnen vor dem Nationalpalast gelangen. Dann geht es weiter Bergauf zum Pueblo Español (dem spanischen Dorf). Weiter hoch, vor dem Nationalpalast, gibt es 2 Parkplätze und von hier lohnt sich ein Besuch entweder zum Museum oder zumindest auf die Aussichtsplattform vor dem Palast.

Weiter geht's zum Olympiastadion das auch für das Publikum geöffnet ist. Der Eintritt zur Besichtigungstribüne ist frei! Hinter dem Stadion, das heute das Heimstadion des Fußball Clubs "Español Barcelona" ist, befindet sich das ehemalige Schwimmstadion der olympischen Spiele von 1992. Es ist heute der beliebteste Konzertpavillon von Barcelona. Von Paul McCartney, den Rolling Stones bis Madonna geben sich hier die Künstler die Klinke in die Hand.

montjuic montjuic montjuic

Das durch Film und Fernsehen bekannt alte Schwimmstadion, das Miro-Museum, die alte Festung und die alte und neue Seilbahnstationen befinden sich ebenfalls hier auf dem Montjuïc. Mit der neuen Seilbahn geht's hoch bis zur Festung und mit der alten geht's hinunter bis zum alten Hafen von Barcelona.

Für die Gartenfreunde unter uns gibt es noch einige wunderschön angelegte Parks mit botanischen Gärten und Du siehst also, eine ganzen Tag hier oben zu verbringen ist wirklich kein Problem.

Im Mittelalter befand sich auf der östlichen Seite des Berges (Mont = Berg) ein jüdischer Friedhof. Juïc bedeutet in català Jude und man nimmt an, das der Berg daher seinen Namen "Montjuïc" erhielt.

Mehr Information erhältst du auf der Seite, auf der ich den Rundgang über den Montjuïc beschrieben habe.

* * *

Wegbeschreibung Anfahrt ab/bis Plaza España.

Wichtiger Hinweis:

Klicke bitte auf "Weitere Optionen". Nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen, zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Lupe-Zeichen (= Suche) klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.


Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!


Alle Sehenswürdigkeiten Barcelonas auf der Karte

Wegweiser

mehr dazu