FC Barcelona

FC-Barcelona

einer der größten (und besten) Fußballclubs der Welt


flag       flag       flag

Der FC Barcelona blickt mittlerweile auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurück. So wurde der Verein bereits im Jahre 1899 durch den Schweizer Hans " Joan" Gamper gegründet.

Der Schweizer, der bereits als Kapitän in Basel spielte, warb über eine Anzeige für die Gründung eines Fußballvereins in Barcelona. Auf diese Anzeige gab es dann eine überraschend große Resonanz und so wurde am 29. November des Jahres 1899 der Fußballverein FC Barcelona gegründet.

FC-Barcelona

Die Anfänge des FC Barcelona

Bei dieser Gründungs-Versammlung waren übrigens einige Engländer, Schweizer und auch viele spanische und katalanische Fußballfans anwesend. Bereits kurze Zeit nach der Gründung kam es dann zum ersten Spiel des FC Barcelona. Hierbei spielte der neu gegründete Verein gegen eine Mannschaft, die aus englischen Auswanderern bestand.

Dieses erste Spiel der Geschichte des FC Barcelona ging allerdings mit 0:1 verloren.

Das Vereinsmotto "Mes que un club" bedeutet "Mehr als ein Verein"

Das auch heute noch sehr bekannte und gültige Motto des FC Barcelona geht übrigens zurück auf das Jahr 1968. Denn zu dieser Zeit wurde Narcis de Carreras der neue starke Präsident des Vereins. Dieser Carreras baute während seiner Einführungsrede im Januar 1968 das Vereinsmotto in seine Rede mit ein.

Unter anderem auch dadurch erhielt Carreras viel Beifall und Zuspruch in Barcelona. Denn mit diesen Worten verdeutlichte der Präsident, dass dieser Verein eine viel größere Bedeutung für ganz Katalonien habe, als einfach nur ein Verein zu sein. Damit hatte der Präsident vor allen Dingen zur damaligen Zeit auch sicherlich recht.

Denn der FC Barcelona war gerade zu Zeiten des Francoregimes ein Symbol für den stetigen Unabhängigkeitswillen des katalanischen Volkes. Auch in der heutigen Zeit sind die Katalanen nach wie vor sehr auf ihre Unabhängigkeit bedacht. Der FC Barcelona soll daher in den Augen der Fans den katalonischen Stolz und Erfolg in die ganze Welt tragen.


Nicht nur das Stadion soll erneuert werden

Bei dem geplanten Umbau soll dann allerdings nicht nur das Stadion umgebaut werden. Vielmehr sollen auch der Barca Platz neu gebaut werden.

Dieser Platz soll dann zukünftig unter anderem über ein neues Hotel, einen Fanshop und ein neues Klubmuseum verfügen. Zusätzlich soll noch eine Multi Funktionshalle gebaut werden, die insgesamt für 12.000 Zuschauer Platz bieten wird.

In dieser Halle sollen dann die Heimspiele der Handball- und Basketballmannschaften des FC Barcelona ausgetragen werden. Daneben besteht in dieser Halle dann auch noch die Möglichkeit, besondere Events und Konzerte zu veranstalten.


In den letzten Jahren war der FC Barcelona wieder besonders erfolgreich

Besonders in den letzten Jahren war die Mannschaft des FC Barcelona besonders erfolgreich. Dies lag natürlich zum einen an dem argentinischen Superstar Lionel Messi, aber zu einem großen Teil auch an den vielen katalanischen Spielern. Diese bringt das Fußballinternat des FC Barcelona immer wieder hervor.

Zu diesen einheimischen Stars zählen aktuell etwa Xavi und Iniesta.


Wenn Dir meine Seite gefällt, Du Mitglied bei Facebook bist und Du sie Deinen Freunden weiterempfehlen möchtest, dann kannst Du das hier gerne tun.
Vielen Dank dafür!


Lageplan und die Wegbeschreibung zum Camp Nou


Klicke bitte auf "Größere Karte ansehen" und nachdem sich die Seite geöffnet hat, bitte einfach Deinen Standort (Hausnummer und Straße) eintragen, zwischen Auto, öffentlichen Verkehrsmittel und Fußgänger wählen und auf das Lupe-Zeichen (= Suche) klicken. Dann wird der Weg auf der Karte automatisch eingezeichnet.

Bei der Rundfahrt mit dem Hop on, Hop off Bus liegt eine Haltestelle direkt vor dem "Camp Nou".
Mehr Infos dazu unter: Hop on, Hop off Tour


Alle Sehenswürdigkeiten Barcelonas auf der Karte

Wegweiser

mehr dazu